Eucharistische Anbetung/ Stilles Gebet

 

Ab dem 09.Mai starten wir wieder, immer montags 19.00 Uhr!

Was steckt unter der Ankündigung in unserem Kompass:


19.00 Uhr Stilles Gebet vor dem Allerheiligsten
19.45 Uhr Abendgebet

Unter dem Motto

“Kommt und ruht ein wenig aus!“ ( Mk 6.31 )

ist es ein Angebot für  Christen, die nicht nur “Fitness und Wellness“ für ihren Körper, sondern auch für ihre Seele, ihr geistiges und religiöses Leben suchen.

Vor dem ausgesetzten Allerheiligsten (von 20 – 21 Uhr)  ist dies im Wechsel zwischen Stille und ausgesprochenem Gebet und Gesang hier in unserer Pfarrkirche Maria Himmelfahrt möglich.

 

Jeden Montag, 16.30 - 17.30 Uhr, Wörth St. Ägidius, Stille Anbetung  -  Die St. Ägidiuskirche wird täglich zwischen 10.00 - 17.00 Uhr für Gebet und Meditation geöffnet.

 

Was ist Anbetung?

Jesus ist uns im eucharistischen Brot nahe und wir - das sind ein paar Menschen wie Du und ich

... sind einfach da

... singen neue geistliche Lieder

... hören das Evangelium des Tages

... versuchen, eine Zeit der Stille auszuhalten (in der uns manchmal so viele Gedanken durch den Kopf gehen)

... beten für aktuelle Anliegen aus Kirche und Welt, für unsere eigenen (ausgesprochen und gedanklich)und für die Kranken

... beenden mit dem kirchlichen Abendgebet ( Komplet )und dem eucharistischen Segen oder Segensgebet

Fühlen Sie sich angesprochen? Kommen Sie doch einfach mal vorbei!